VfL Westercelle Volleyball

Mannschaften

 
 
 

VfL Westercelle II-SF Aligse IV3:122:2525:1225:1825:21

 

VfL Westercelle II-TB Stöcken3:125:2225:1925:2725:15

 

Coach:FabianSpielerinnen:Silke, Tammi, Friedi, Alina, Lisa, Schetta, Chrissi, Mili, Laura, Martje, Pia

 

2. Damen: Letzter Heimspieltag der Saison

2. Damen verteidigen zweiten Tabellenplatz!

Die 2. Damen hatten am letzten Heimspieltag den SV Aligse IV und den TB Stöcken zu Gast. Gegen Aligse fanden die Mädels gleich zu Beginn gut ins Spiel und führten bis zur Mitte des Satzes mit vier Punkten. Jedoch konnte sich die Mannschaft aus Aligse durch die Angriffe und Spielweise ihrer Hauptmittelblockerin sowie durch gute Aufschläge und gelegten Bällen sich wieder rankämpfen und schafften es dann doch noch den ersten Satz für sich zu entscheiden. Im zweiten Satz hatten die Gegnerinnen Schwierigkeiten die VfL-Mittelblocker Laura, Martje und Schetta aufgrund ihrer Sprungkraft und Technik in den Griff zu bekommen, sodass dieser Satz an die Damen des VfL Westercelle gegangen ist. Die nächsten Sätze konnte der VfL aufgrund der Kontinuität des Spielflusses, unter anderem durch die sichere Annahme von Tammi als Funktion des Liberos, ebenfalls gewinnen. Auch vereinzelte Aufgabenserien wie z. B. von Emilia waren wichtiger Bestandteil, um das Spiel sicher mit nach Hause zu nehmen.

Für das Spiel gegen Stöcken war klar, dass die Mannschaft um den Abstieg kämpft und deshalb mit einem ganz anderen Kampfgeist ins Spiel geht als sonst. Dies wurde im ersten Satz auch gleich gezeigt. Stöcken ging mit 12:4 in Führung. Die Mädels aus Stöcken waren total motiviert und kämpften um jeden Ball. Acht Punkte aufzuholen schien schon fast unmöglich, aber die 2. Damen ließen sich nicht unterkriegen. Zum einen holte Chrissi mit ihrer Aufgabenserie viele Punkte auf, zum anderen machten die Außenangreifer Alina, Friedi, Nicole und Pia ordentlich Druck. Demnach wurde das Spiel gedreht und noch mit 25:22 gewonnen. Den zweiten Satz begann Lisa mit einer Aufgabenserie von sechs Punkten. Dieser Vorsprung wurde gehalten, sodass der Sieg für den zweiten Satz ebenfalls eingefahren werden konnte. Im dritten Satz gab es dann leider einen Einbruch. Es gab in der Annahme paar Abstimmungsschwierigkeiten und der Angriff kam nicht richtig durch. Stöcken konnte diesen Satz knapp mit 27:25 für sich entscheiden. Im vierten Satz haben die 2. Damen aus Westercelle nochmal alles gegeben. Auch in diesem Satz konnte Stöcken mit ihrer Blockarbeit über die Mitte nicht viel erreichen, sodass der Sieg deutlich mit 25:15 an die Gastgeber des Spieltages ging.

Die Damen des VfL Westercelle freuen sich auf das kommende Spiel gegen Uetze und wollen der Mannschaft die nächste Niederlage nach der vom letzten Spieltag gegen den TSV Krähenwinkel-Kaltenweide bescheren. Der 2. Tabellenplatz soll ja schließlich fest bei den Mädels des VfL Westercelle bleiben.

Auch der letzte Spieltag gegen SV Schwarz-Weiß Garbsen ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, denn die Volleyballerinnen aus Garbsen stehen zur Zeit auf dem Relegationsabstiegsplatz und werden nochmal um jeden Punkt kämpfen.

Foto 1 Foto 1 Foto 2 Foto 2 Foto 3 Foto 3 Foto 4 Foto 4 Foto 5 Foto 5 Foto 6 Foto 6

Artikel von Lisa

08.03.2019 - Nati (Natalie Kroll) - letzte Änderung am 09.03.2019
 
 
 

Valid XHTML 1.0! Valid CSS! Valid Atom 1.0!